Samstag, 7.11.2020, ab 18:00 Uhr We are all mad here!

Neubau_Anton_Bruckner_Privatuniversität

Elementares Musiktheater ist die einzigartige künstlerische Verbindung von Musik, Bewegung und Stimme. Der Raum der Aufführung, zahlreiche Materialien und Medien werden mit einbezogen. Für den Besuch einer Elementaren Musikperformance ist es weder nötig, eine bestimmte Landessprache zu verstehen, noch Wissen im Bereich der Musik zu haben. Alle sind willkommen! Den Künstler*innen geht es besonders
darum, das Publikum jeden Alters im Moment zu erreichen und vielleicht einen Gedanken, ein Lächeln oder ein Fragezeichen mit nachhause zu geben.

Für alle Interessierten
Masterstudierende portraitieren in Klang, Sprache und Bewegung die Emotionalität von physischer Distanz in Zeiten von Plexiglaswänden und künstlich geschaffenen zwischenmenschlichen Barrieren. Im Lockdown entstandene Videos bringen im Gegensatz dazu jedes kleinste Detail ganz nahe auf den Bildschirm.
Die Darsteller*innen lassen sich von diesem Kontrast inspirieren, setzen Impulse, reagieren darauf oder eben nicht. Ganz so wie im echten Leben.

Idee/Konzept/Video/Ausführung: Magdalena Holzmann, Stephan Mastnak, Sabine Rechberger
Coaching: Valerie Westlake-Klein