Dienstag, 11.2.2020, ab 20:00 Uhr Tuesday the Bluesday: Sara Zacarelli Nu Band

%c2%a9AK-OOE_Front%2bSeite_web_72dpi

Blueskonzert in der Arbeiterkammer

Musik in allen Variationen ist seit frühester Jugend das Lebenselixier der Italienerin Sara Zaccarelli. Ihre grandiose Stimme zeugt eindringlich von dieser Leidenschaft.

Seit 2017 tourt sie mit der damals neu gegründeten Nu Band durch Italien und Europa. Nu kann auch als New/Neu gelesen werden. Neu ist auch der Sound: Traditioneller Blues und Spirituals wurden mit modernen Rhythmen, wie Soul, Funk und Afrobeats zu neuem Leben erweckt. Sara Zaccarelli präsentiert ihr 2018 erschienenes Album „Sing for my Soul“ mit zum Großteil selbst geschriebenen Songs. Meinungsfreiheit, Solidarität und Frauenrechte sind die Themen, die sie mit ihrer wunderbaren Bühnenpräsenz besingt und die für bluesige Gänsehaut sorgen.

Künstler/-innen

  • Sara Zaccarelli – voc/loop
  • Aldo Betto – guit
  • Manuel Goretti – keyb/ham
  • Andrea Taravelli – bass/moog
  • Youssef Ait Bouazza – drums