Samstag, 7.3.2020, ab 19:30 Uhr Speckbrot und Lachsbrot

Bühne

Musik-Kabarett über das Theaterleben

Theaterleiter, Schauspieler und Musiker Rudi Müllehner führt Sie an diesem vorwiegend humoristischen, aber auch andächtigen Abend in die mannigfaltige Welt des Theaters und der Musik. Als „Theaterhaudegen im x-ten Frühling“ (Pressezitat) und mit bereits 25 Theaterjahren auf dem Buckel ist auch er nun endlich reif, aus dem Nähkästchen seines Bühnenlebens zu plaudern und dabei seine musikalischen Gassenhauer zum Besten zu geben. Denn ebenso viele Jahre ist er auch schon dem Gitarrenspiel und der Liedermacherei verfallen.

Feiern Sie gemeinsam mit ihm ein turbulentes und beglückendes Bühnenleben, hören Sie lustige und unglaubliche Theatergeschichten, nicht nur die eigenen, sondern auch die von anderen, denn man soll sich ja selbst nicht so wichtig nehmen, begleiten Sie ihn zurück in die aufregende Zeit der Vorsprechen an Schauspielschulen, in seine Tingeltangelzeit und erfahren Sie auch mehr darüber, wie es ist, wenn man sich als Schauspieler bei sich selbst verdingen muss.

Zusammengestellt wurde dieser wunderbar musikalische und sehr persönliche Abend gemeinsam mit seiner langjährigen Lebens- und Theatergefährtin Cornelia Metschitzer.