Samstag, 28.9.2024, ab 15:00 Uhr Patricks Trick

Landestheater Linz

Da seine Eltern immer heimlich über ernste Dinge reden, erfährt Patrick nur durchs Lauschen, dass er einen Bruder bekommen soll.

Er freut sich wahnsinnig, aber seine Eltern sind seltsam bedrückt. Was meinen sie damit, dass er vielleicht nie lernen wird, zu sprechen? Was heißt, er wird behindert sein? Da Patrick aufgrund der Heimlichkeit nicht mit seinen Eltern darüber reden kann, muss er sich bei anderen Menschen Rat holen, wie er seinem Geschwisterchen helfen kann – vor allem aber spricht er mit ihm. Der Bruder ist zwar bisher nur eine Stimme in seinem Kopf, das heißt aber nicht, dass er sich nicht mit ihm austauschen, streiten und verbünden kann.

In dem preisgekrönten Stück von Kristo Šagor wird das Thema Behinderung und Gesellschaft einfühlsam aufgegriffen. Das Stück erzählt mal philosophisch, mal humorvoll von den Sorgen und Erwartungen der Geschwister – ab September kann man ihre Geschichte am Landestheater Linz erleben.

Weitere Termine
Donnerstag, 21.11.2024, ab 10:30 Uhr Anzeigen
Sonntag, 1.12.2024, ab 16:30 Uhr Anzeigen