Mittwoch, 21.10.2020, ab 20:00 Uhr Hubert von Goisern

Hubert von Goisern

Hubert von Goisern ist seit bald 30 Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs - als Klangbotschafter, als Volksmusikerneuerer, als Entstauber und Individualist. Im Herbst 2020 ist er auf Tournee und hält selbstverständlich auch in Linz.

Hubert von Goisern ist seit bald 30 Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs - als Klangbotschafter, als Volksmusikerneuerer, als Entstauber und Individualist. Ganz einfach: als er selbst. Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker über seine Expeditionen nach Tibet und Afrika, die Linz-Europa-Tour auf einem umgebauten Lastschiff bis zum bahnbrechenden Erfolg von „Brenna tuats guat“.

Noch immer steckt Hubert von Goisern voller Ideen und Energie, er bleibt neugierig und fordert sein Publikum heraus. Jedes Mal aufs Neue. Das ist wahrhaftig. Wie zum Beweis arbeitet Hubert von Goisern derzeit an gleich zwei Projekten: Zum einen angekündigt für April 2020 ist sein erster Roman (!), und natürlich ist auch wieder ein neues Album im Entstehen, das im Juli 2020 erscheinen soll. Die dazu passende Tournee im Herbst 2020 führt den Künstler selbstverständlich zurück nach Linz.

„Nie ließ er sich mit solcher Wucht auf Blues und Rock ein. Deutlicher als je zuvor donnert es in seinen neuen Songs... Vergangenheit und Gegenwart, Holter und Polter, jenseits und diesseits des Atlantiks, kulturelle Vorbehalte und künstlerische Vorurteile – das löst sich auf, wenn Pedal Steel und Ziehharmonika sich umarmen wie Freunde, die einander lange nicht sahen. Sie schwingen ausgelassen in Euphorie, übertreffen sich an Erzählfreudigkeit.“ (Salzburger Nachrichten)