Freitag, 10.12.2021, ab 19:30 Uhr crossopera - otherness: fear and discovery

Landestheater Linz

Musiktheater
Text von Sandro Cappelletto, Jasmina Mitrušić Đerić und Hermann Schneider | Auftragswerk des Teatro Comunale di Modena (Italien), des Serbischen Nationaltheaters Novi Sad und des Landestheaters Linz.
In italienischer, serbischer und deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln.

Crossopera ist ein im Rahmen von „Creative Europe“ gefördertes Opernprojekt der Europäischen Gemeinschaft, das drei Nationen in einer internationalen, zeitgenössischen Musiktheaterproduktion miteinander verbindet. Alle drei Auftragswerke mit den Titeln TraumDie Flucht nach Ägypten und Was weißt du über die Zukunft? befassen sich vor dem Hintergrund der Migrationsbewegungen der Gegenwart mit dem titelgebenden Thema Otherness: fear and discovery (Anderssein: Angst und Entdeckung). Das Ergebnis sind drei Annäherungen unterschiedlicher Formen und Stilrichtungen, denen dennoch die tiefe Sehnsucht nach einem, die Menschheit verbindenden Begriff von Humanität gemein ist. Die Autor*innen und Komponist*innen suchen und finden Kontexte, die es uns nahelegen, Gewalt und Misstrauen zu überwinden und im Erkennen des Gegenübers als Unseresgleichen eine Erneuerung der Zukunftsperspektive auf der Grundlage einer nationenübergreifenden Solidarität anzustreben.

Weitere Termine
Sonntag, 12.12.2021, ab 19:30 Uhr Anzeigen