Das historische Zentrum der Stadt Das Linzer Schloss

Das Linzer Schloss befindet sich - weithin sichtbar - am Schlossberg im Altstadtviertel der Donaustadt.

In einer Schenkungsurkunde aus der Zeit Karls des Großen wurden 799 erstmals die "Burg zu Linze" und die Martinskirche erwähnt. Bis heute können noch die Befestigungsmauern dieser Burg bewundert werden.

Unter Rudolf II. erfolgte im 17. Jh. der Schlossbau, in dem sich heute das Schlossmuseum Linz befindet. Der große Stadtbrand von 1800 zerstörte den Südflügel, der im Kulturhauptstadtjahr 2009 in moderner Stahl-Glas-Architektur neu errichtet und eröffnet wurde.

Hier befindet sich das größte Universalmuseum Österreichs an einem Ort - das Schlossmuseum Linz. In den Trakten des Linzer Schlosses präsentieren die OÖ. Landesmuseen die kulturhistorischen Sammlungen. Im neuen Südtrakt werden die Dauerausstellungen zur Natur und Technik Oberösterreichs gezeigt. Laufend gibt es auch interessante Sonderaustellungen.

Zum Entspannen und Genießen bei atemberaubendem Ausblick lädt die Gastronomie im Linzer Schloss.

Schloss Linz c linztourismus Alex Sigalov