#uppermoments erleben Linz: Städtetrip in die Zukunft

Linz überrascht, begeistert und verändert: Hier trifft Tradition auf Moderne und Bewährtes auf Kreativität. Was die UNESCO City of Media Arts von anderen Städten unterscheidet, ist ihr besonderer Charakter und die stetige Weiterentwicklung.

Gerade seit dem Kulturhauptstadtjahr Linz09 hat sich die Stadt sehr gewandelt. Viele engagierte Köpfe aus unterschiedlichsten Bereichen haben ihr Herzblut in kreative Projekte und Vorhaben gesteckt. Einzigartig ist die Zusammenarbeit zwischen den Kulturbetrieben und Museen geworden.

Auch Klaudia Kreslehner, Kuratorin des Nordico Stadtmuseums, und Gabriele Spindler, Leiterin der Landesgalerie, suchen immer wieder den Austausch. Dabei sprechen sie über ihre aktuellen Ausstellungen – im Nordico beschäftigt sich diese mit der Wirtshauskultur, in der Landesgalerie mit dem Künstler Herbert Ploberger. Oder sie testen die neue Visit-Linz-App, wobei eine Schnitzeljagd sie zum Schlossmuseum führt. Die Quizfrage, seit wann der historische Teil des Schlosses mit dem modernen Südflügel komplettiert wurde, wissen die beiden natürlich: Die Eröffnung war ebenfalls vor genau zehn Jahren im Kulturhauptstadtjahr 2009. 

Uppermoments Schlossmuseum Linz c OOE Tourismus GmbH Robert Josipovic

Unvergessliche Momente: Ein Wochenende in Linz ab 109 €!

Blick auf Linz Lentos Donau Ars Electronica Center c linztourismus Johann Steininger

Erleben auch Sie Ihren #uppermoment in Linz! Ob am Schiff auf der Donau, beim Experimentieren in den Museen, im Theater oder mit der Spraydose in der Graffiti-Galerie.

Ein Linz-Wochenende ab 109 € p.P. im Doppelzimmer inkludiert:

  • 2 Übernachtungen
    im Hotel eurer Wahl
  • Frühstücksbuffet
    für den guten Start in den Tag
  • Linz-Card
    mit vielen Ermäßigungen