Die „Linz verändert Academy“

Der Tourismusverband Linz lädt ein zur einzigartigen Veranstaltungsreihe

„Linz.verändert,“ prägt seit der Kulturhauptstadt Linz09 die Kommunikation von Stadt und Tourismusverband. Diverse Infoveranstaltungen werden immer wieder angeboten, damit alle Akteure im Tourismus, die mittelbar und unmittelbar mit dem Gast zu tun haben, über Linz Bescheid wissen.

Nun wollen wir noch systematischer ans Werk gehen. Die Linz Academy ist unser Format im Innenmarketing – eine touristische „Musikschule“, in der wir versuchen mit all unseren Partnern jene Stücke zu üben, mit denen wir dem Gast gegenüber auftreten. Unser Gesamteindruck gegenüber den Gästen soll noch harmonischer und stimmiger werden und die Vernetzungspotentiale und Möglichkeiten unserer Marke „Linz.verändert,“ sollen noch besser zur Entfaltung kommen.

„Mensch bleiben“, „Neugierig sein“ und „Zusammenhänge erkennen“ – das wollen wir unseren Gästen nicht nur vorspielen, sondern es selbst leben und praktizieren – Übung macht den Meister. Begeistern wir gemeinsam für Linz!

KR Manfred Grubauer                               Georg Steiner
Vorsitzender Linz Tourismus                     Tourismusdirektor

Linz Academy Tourismusverband c linztourismus LEckerstorfer
Timeline1 2018

Einladung zum 1. Linz Erlebnis

"Veränderung" ist 2018 das Jahresthema des Tourismusverbandes Linz.
Blicken Sie mit uns beim nächsten Linz-Erlebnis bewusst in die Vergangenheit, denn nur die Geschichte hat Veränderung erst möglich gemacht. Die Linzer Museen widmen sich heuer mit Zeitgeschichte-Ausstellungen den weltpolitischen Ereignissen der vergangenen 100 Jahre, die Linz geprägt und die Entwicklung beeinflusst haben.
Erleben Sie Geschichte hautnah und erkennen Sie die Auswirkungen auf das Heute bei der nächsten Linz-Academy am Donnerstag, 1. März 2018 ab 15:30 Uhr!

Unser Programm:

15:30 Uhr Treffpunkt Hauptplatz (Altes Rathaus) und Bustransfer zur voestalpine oder individuelle Anreise
16:00 Uhr Führung durch das ZeitgeschichteMUSEUM voestalpine
17:00 Uhr Bustransfer oder Eigenanreise zum Schlossmuseum
17:30 Uhr Begrüßung durch den kaufmännischen Direktor der OÖ Landesmuseen Dr. Walter Putschögl und Führung im Schlossmuseum durch die Ausstellung „Zwischen den Kriegen. Oberösterreich 1918-1938“
anschließend zu Fuß in die Herrenstraße zum Akademischen Gymnasium (Innenhof)
18:45 Uhr Informationen durch Musiker und Komponist Peter Androsch zum Projekt „Die Schule“
19:15 Uhr Kulinarischer Abschluss in der Soulkitchen Linz

Es ist möglich bei jedem einzelnen Programmpunkt zur Gruppe zu stoßen, bitte dennoch für die gesamte Veranstaltung registrieren.
Eine verbindliche Anmeldung benötigen wir bitte für den Bustransport.

Melden Sie sich bis 22. Februar 2018 zum Linz-Erlebnis an unter www.reglist24.com/linz-erlebnis
Wir freuen uns auf Sie!

Schön, dass wir gemeinsam für Linz begeistern!