Kultururlaub in Linz und Südböhmen Kultur verbindet grenzüberschreitend

Interreg Oesterreich Tschechische Republik Logo
Flagge Europaeische Union DE

Projektnummer: KPF-01-132

Die Region Südböhmen, insbesondere die Orte České Budějovice und Český Krumlov, sowie die Europäische Kulturhauptstadt Linz bieten ein breites kulturelles Angebot. Das Brucknerhaus Linz, das Landestheater Linz, das Südböhmische Theater in České Budějovice, sowie das Südböhmische Theater in Český Krumlov bieten ein breitgefächertes Kulturprogramm, beste Akustik und Bühnen voller Geschichten und machen aus einem Kurzurlaub ein ganz besonderes Erlebnis.

Dies ist Anlass für eine grenzüberschreitende Kooperation zwischen Oberösterreich und Südböhmen um einen Kultururlaub für kulturinteressierten Publikum anzubieten. Gäste aus Linz und Oberösterreich sollen die Theaterhäuser in České Budějovice und Český Krumlov besuchen und umgekehrt wird das Angebot der Theaterhäuser in Südböhmen in Linz und Oberösterreich beworben. Durch die Vernetzung wird gegenseitige Vermarktung, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Bewerbung ermöglicht.

Kulturveranstaltungen in Südböhmen

 

Projektziel:

  • Gemeinsame Vernetzung: Verstärkung des kulturellen Austauschs zwischen den Städten Linz und Budweis
  • Kulturaffines Publikum durch die gegenseitige Bewerbung der Theaterangebote in die Region Südböhmen und nach Oberösterreich zu bringen
  • Mehr Aufmerksamkeit für das Theaterangebot in den Städten Linz, České Budějovice und Český Krumlov
  • Intensivere Zusammenarbeit zwischen den Tourismusregionen
  • Künftige, gemeinsame kulturtouristische Projekte zu entwickeln und umzusetzen

 

Umsetzung:

  • Broschüre mit Linzer Kulturveranstaltungen auf Tschechisch zur Bewerbung in Südböhmen, sowie einem Folder mit dem Kulturprogramm in Budweis und Krumau auf Deutsch zur Bewerbung in Linz
  • Marketingmaßnahmen
  • Präsentationen und Pressekonferenzen

 

Laufzeit:

1. Jänner bis 30. September 2019