Samstag, 12.11.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr What the fem?

Judith Kaltenboeck Goldhaube 2004

Feministische Interventionen & Positionen 1950–2022.

Feminismus! Ein Wort, an dem sich viele stoßen, über das hitzig diskutiert, das ignoriert, verdrängt und verteidigt wird – kurz: ein Begriff, der polarisiert.
Die Ausstellung versteht sich als diskursiver Beitrag zu diesem gesellschaftspolitischen Thema, das in der Kunst, in den sozialen Medien, aber auch spätestens mit dem Einzug von Binnen-I, Sternchen, Doppelpunkt und Begrifflichkeiten wie „Quotenfrau“, „Mansplaining“, „Femizid“, LGBTQIA+ und #metoo in der breiten Öffentlichkeit unübersehbar geworden ist. Aktuelle künstlerische Positionen sowie Dokumentationen lokaler feministischer Aktionen oder etwa Performances aus den letzten 70 Jahren werfen Fragen nach Gleichberechtigung, Rollenzuschreibungen und deren soziale Konsequenzen auf.

Weitere Termine
Freitag, 28.10.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Samstag, 29.10.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Sonntag, 30.10.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Dienstag, 1.11.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Mittwoch, 2.11.2022, 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
alle Termine anzeigen weniger anzeigen