Dienstag, 7.6.2022, ab 19:30 Uhr Österreich trifft Polen

Die Tanzgeiger

Zu den Tanzgeigern aus Wien gesellen sich die „polnischen Highlinder“ der Kapela Ochodzita.

Volksmusik muss nicht immer brav klingen, finden Die Tanzgeiger aus Wien. Das selbsternannte „austrophone Volkstanz-Synonym für Sex’n’Drugs’n’Rock’n’Roll“ bietet sinnliche, innovative Tanz- und Zuhörmusik auf höchstem Niveau. Zu ihnen gesellen sich „polnische Highlander“. Als solche bezeichnen sich die Streicher der Kapela Ochodzita, die mit Musik aus den Karpatenländern ein unvergessliches spirituelles Fest bereiten.

BESETZUNG

Die Tanzgeiger
Johanna Kugler
 | Violine
Theresa Aigner | Violine
Michael Gmasz | Viola
Sebastian Rastl | Kontrabass
Marie-Theres Stickler | Harmonika
Dieter Schickbichler | Posaune
Claus Huber | Trompete, Flügelhorn
Rudi Pietsch (*1951-†2020) | Idee

Kapela Ochodzita
Piotr Puszyński | Violine, Viola & Gesang
Adam Puszyński | Violine & Gesang
Adam Soból | Violine & Gesang
Czesław Węglarz | Kontrabass, Dudelsack, Volksinstrumente & Gesang