Sonntag, 28.11.2021, ab 17:00 Uhr Musica Sacra: Erster Advent - Gloria in excelsis Deo

Klosterstrasse Linz

Silvia Frigato - Sopran. Petra Samhaber-Eckhardt - Violine & Leitung. Ensemble CASTOR Linz.

Giovanni Battista Bassani aus „Armonie Festive“ op.XIII, Bologna 1693 
„Cara ceres“ per il Santissimo für Sopran, 2 Violinen und B.c.
Sinfonia op.5/1 in a-Moll für 2 Violinen und B.c.
Pietro Andrea Ziani Domine Dominus Noster, Mottete für Sopran, 2 Violinen und B.c.
Sonata a tre voci op.7, Venedig 1678
Nicolo Jommelli Sonate in D-Dur op.1/3 für 2 Violinen und B.c.
Care Deus si respiro für Sopran, 2 Violinen und B.c.
Georg Friedrich Händel Concerto a quattro in D-Dur für 2 Violinen, Cello und B.c.
Gloria in Excelsis Deo HWV deser. für Sopran, 2 Violinen und B.c.

Ehre sei Gott in der Höhe

Mit „einem Wirbelwind barocker Töne“ beschrieben die Oberösterreichischen Nachrichten kürzlich das außergewöhnliche Musizieren des Ensemble Castor. Einen Wirbelwind, den die Musiker und Musikerinnen des mittlerweile weltweit gefragten Ensembles für Alte Musik auch für das erste Adventkonzert heraufbeschwören werden! Gemeinsam mit der Sopranistin Silvia Frigato erklingen barocke Werke im wunderschönen Ambiente der Linzer Minoritenkirche. Eine äußerst gelungene Kombination, wie sich unser Publikum am besten lauschend vor Ort vergewissern kann!