Freitag, 25.6.2021, ab 19:30 Uhr Mamma Fatale

stadtwerkstatt-c-fx

Das Warten hat ein Ende:
MAMMA FATALE präsentiert ihr Debütalbum.

MAMMA FATALE ist ein Gefühl, ein Erlebnis. Das Kollektiv lebt voller Energie und Hingabe für den Moment. Zelebriert wird groovige und tanzbare Musik. Sprühend glühend, glitzernd beflügelt – so war jener Abend im Juni 2019, an dem das Kollektiv zum ersten Mal die Bühne betrat. War er ursprünglich als einmalige Performance geplant, so wurde die Band von den überschwänglichen Reaktionen des Publikums eines Besseren belehrt. Es musste und es muss weitergehen. Die Zukunft will nicht auf MAMMA FATALE verzichten.

Exakt zwei Jahre später präsentiert das Kollektiv das gleichnamige Debütalbum „MAMMA FATALE“. Sowohl auf Vinyl als auch live erklingen ausschließlich Eigenkompositionen im Genre Avantgarde-Pop/Jazz. Sieben Musiker*innen schöpfen aus der Diversität, die eine Band in dieser Größe mit sich bringt, und kreieren einen neuen, eigenständigen Sound. Das Publikum erwartet ein energiegeladener Abend. Mit Texten, die zum Nachdenken und zum Tanzen anregen, wird das Leben zelebriert.