Donnerstag, 18.3.2021, 19:30 bis 23:00 Uhr Järvi & Bruckner Orchester Linz

2021_03_18_BOL_Neeme-Ja%cc%88rvi_(VB)_1080x1080%c2%a9Tiit_Veerma%cc%88e

Das Unaufhörliche – Paul Hindemiths selten gespieltes Oratorium auf einen Text von Gottfried Benn ist ein wahres Juwel.

"Ewig im Wandel und im Wandel groß."

Das aus der Zusammenarbeit mit Gottfried Benn hervorgegangene Oratorium Das Unaufhörliche gehört zu Paul Hindemiths besten Kompositionen. Gegen Fortschritts- und Wissenschaftsgläubigkeit sowie politische Heilsversprechen aller Art wird hier das Prinzip der sich ewig wandelnden Schöpfung in Stellung gebracht.

90 Jahre nach seiner Uraufführung ist das herausragende Werk erstmals in Linz zu hören, ein Ereignis, das der Stardirigent Neeme Järvi, ein Quartett namhafter SolistInnen, zwei Chöre und das Bruckner Orchester Linz zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden.