Freitag, 2.10.2020, ab 20:00 Uhr Guido Spannocchi Trio

Platzhalterbild_Linzer_Torte

Der gebürtige Österreicher Guido Spannocchi lebt seit 2011 in London und hat sich in der britischen Metropole mit seinem individuellen Klang etabliert, seine Alben "Ahead Only" (2017), "Terms & Conditions" (2018), "All The Above" (2019) und "Elevated Music" (2020) ernteten Spannocchi internationales Presse lob, regelmässiges Airplay auf BBC und Ö1 sowie Tourneen von Japan bis Brasilien und quer durch Europa.

Michelangelo Scandroglio ist momentan Europas meist besprochenes Nachwuchs Talent aus Italien, als Sideman von Enrico Rava oder Leiter seines eigenen Ensembles pendelt er zwischen Paris und Florenz, Spannocchi und Scandroglio haben bereits im vorjahr mit Duo Konzerten in Wien, Paris, London und der Toskana mit unkonventionellem Repertoire für Aufmerksamkeit gesorgt.

Filippo Galli lebt seit 2015 in London nach dem Abschluss diverser Berklee Kurse gehört er zum fixen bestandteil der Szene und ist seit 2018 ein eingespieltes Team mit Spannocchi, Galli ist einer von Londons meist gebuchten Drummern vorallem wenn es um geschmackvollen Jazz und spannendes Zusammenspiel geht.