Samstag, 10.7.2021, ab 19:30 Uhr gebenedeit

kapueingang_c_kapu

gebenedeit ist die Ende 2017 gegründete literarisch-liturgische Musikkapelle von Lydia Haider, Josua Oberlerchner und Johannes Oberhuber. 

Schriftstellerin Haider hat bereits (unterschiedlichste) performative Lesungen gemeinsam mit Oberhuber im Zeitraum 2015 - 2018 an zahlreichen Orten zur Aufführung gebracht. Dieses Duo wird nun vom Rhythmus des Schlagzeugers Oberlerchner erweitert. Nach wie vor stehen die Texte Haiders im Zentrum der sich als liturgisch inszenierenden Formation. Erschaffen wird eine ganze Messe, operiert wird nicht mit feiner Klinge, sondern mit schwerem Geschütz, so setzen sich Metalbeats und dröhnende Bässe musikalisch durch, um den Weg für Haiders biblische Sprache zu ebnen.
„gebenedeit kombinieren Kirchenlied und Doom Metal zu formidablem Kunstpop.“ Gerhard Stöger, Falter.
„Das ist kein Stoff für zarte Gemüter. Diamanda Galás lässt ein katholisches Pfarrheim durch die Decke gehen.“ Christian Schachinger, DerStandard.
„gebenedeit spielen fordernde Musik, in einer eigentümlichen Mischung aus Penetranz und Pattern.“ Christian Ihle, taz.
„Die haben einen wunderbaren Knall.“ Haubentaucher.