Freitag, 27.1.2023, 10:30 bis 11:30 Uhr Ein König zu viel

Landestheater

Ein König hat Untergebene, die ihn bedienen. Ein König hat Untertanen, für die er sorgen muss und die ihm gehorchen sollen. 

Doch was macht ein König, wenn er auf einer einsamen Insel strandet? Und was macht ein König, wenn die einzige andere Person auf dieser Insel auch ein König ist? Wer muss jetzt wen bedienen? Und wer gibt die Befehle? Der Streit ist unausweichlich … denn eins haben die Könige nicht gelernt: Nachzugeben.

Gertrud Pigors Stück erzählt mit viel Humor vom Wettstreit zweier ebenbürtiger Monarchen. Es geht darin um die uralte Frage, warum jemand das Recht haben soll, jemand anderen herumzukommandieren, und den ebenso uralten Drang, den jeweils anderen zu übertrumpfen. Wer ist der Stärkere, Schlauere, Geschicktere? Wer gewinnt? Wer verliert? Doch mit Spielfreude und Musik finden die beiden Könige vielleicht noch zu einer anderen Lösung für ihr Dilemma.

Weitere Termine
Freitag, 30.9.2022, 10:30 bis 11:30 Uhr Anzeigen
Freitag, 7.10.2022, 10:30 bis 11:30 Uhr Anzeigen
Samstag, 8.10.2022, 17:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Sonntag, 9.10.2022, 15:00 bis 16:00 Uhr Anzeigen
Sonntag, 9.10.2022, 17:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
alle Termine anzeigen weniger anzeigen