Donnerstag, 29.4.2021, 19:30 bis 22:00 Uhr Bruckner Orchester Linz

20210429_Avi_Avital_(VB)_1080x1080%c2%a9Harald_Hoffmann

präsentiert Werke von Rossini, Vivaldi, Sollima und Schubert.

Mit dem Amtsantritt von Markus Poschner als Chefdirigent im Herbst 2017 hat das Bruckner Orchester einen Öffnungsprozess vollzogen, der viele neue Formate generiert, unerwartete Orte aufsucht, in der Vermittlung überraschende Wege findet. Seien Sie dabei, wenn bei Werken von Rossini, Vivaldi, Sollima und Schubert dieser Klangkörper unter Dirigent Bruno Weil die Klänge der Streichinstrumente mit denen der Bläsergruppen und die Rhythmen des Schlagwerks zu einem großen Ganzen vermischen lässt.


Nähere Informationen finden Sie auch unter bruckner-orchester.at