Dienstag, 27.10.2020, 8:00 bis 18:00 Uhr Ausstellung: "und das und das und das"

ak-ooe_jmh_aussen2_web_72dpi

Hubert Ebenbergers Arbeiten erzählen in besonderer Weise von den vielen Entscheidungen, die zu einem Kunstwerk führen – sie verbergen sie nicht.

 Wo andere Arbeiten aus einem Guss gemacht sind oder zu sein scheinen, sind bei Ebenbergers Werken die Nähte nicht nur sichtbar, sondern auch ein zentrales Motiv seiner visuellen Erzählung.

Karton- und Papierelemente werden verklebt, verschnürt, aufgefädelt, ineinander gesteckt oder miteinander verkettet, collagiert und gestapelt. Diese Nähte sind eine Spur. Sie verweisen ebenso wie die gestempelten Punkte auf einen Menschen, der in einem Atelier sitzt und „finden will, was er gar nicht gesucht hat“. Text: nach Esther Strauß


Ausstellungseröffnung: 14.09.2020 19 Uhr
Ausstellung: 15.09.2020-29.10.2020 8:00-18:00 Uhr

Weitere Termine
Montag, 14.9.2020, ab 19:00 Uhr Anzeigen
Dienstag, 15.9.2020, 8:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Mittwoch, 16.9.2020, 8:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Donnerstag, 17.9.2020, 8:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Freitag, 18.9.2020, 8:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
alle Termine anzeigen weniger anzeigen