Montag, 18.10.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr Auf den Spuren Johannes Keplers

Wissensturm

Buchpräsentation anlässlich des 450. Geburtstages.

Erich Meyer - langjähriges Mitglied der Kepler Sternwarte Linz - hat sich auf die Spuren des Werkes und Lebens von Johannes Kepler geheftet wie kaum ein Autor zuvor. Dabei stieß er auf viele bisher unbekannte Details aus dem Leben und Alltag des Universalgelehrten.
Meyers umfangreiches astronomisches Wissen half ihm bei der Auswertung von Finsternisbeobachtungen Keplers, die letztendlich auch zur Auffindung von Keplers Wohnhaus in der Linzer Hofgasse führten.
LeserInnen des Buches tauchen anhand von Briefen, Zitaten und Ausschnitten von Originaldokumenten ein in die Lebens- und Gedankenwelt Keplers. So versucht Meyer erfolgreich, dem Menschen und Universalgenie Kepler mit seinen vielen Facetten gerecht zu werden.
Beeindruckend und überraschend, sind die umfangreichen Leistungen Keplers auf den unterschiedlichsten Gebieten, die auch heute noch gültig sind. Der Bogen spannt sich vom Dichter, Musiktheoretiker und Naturphilosophen, über den Optiker, Geophysiker, Physiker, Mathematiker, Astronomen, ja sogar Techniker und Erfinder Johannes Kepler. Der Visionär beschäftigte sich bereits mit Themen der Raumfahrt und machte sich als Kosmologe Gedanken über Exoplaneten und die Größe des Kosmos.
Lernen Sie den Autor Erich Meyer und sein Buch "Auf den Spuren Johannes Keplers" persönlich kennen!

Aus der Vortragsreihe der Kepler Sternwarte Linz, in Kooperation mit der VHS Linz.
Referent: Erich Meyer
Hinweis: Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.