Montag, 23.11.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr 3 Sessel - 3 Länder - 1 Region

LinztourismusMK

"3 Sessel - 3 Länder - 1 Region - Bayern, Österreich, Tschechien" untersucht anhand von vier ausgewählten Beispielen (Sprache, Literatur, Musik und kulturelle Reminiszenzen) Verflechtungen zwischen den drei Ländern bis in die Gegenwart.

Dabei gerät immer wieder auch die Referenzziehung der politischen Systeme in den Fokus. Neben migrationsbedingten und sozialen Aspekten in dem zeitweise konfliktiven Verhältnis der Länder zueinander werden kulturelle Transfers und gegenseitige Befruchtung insbesondere im Spannungsfeld Zentrum und Peripherie (städtische und ländliche Räume) beleuchtet. Der Austausch reichte von engen Beziehungen unter den Klöstern und Adeligen über die Arbeitsmigration des 19. Jahrhunderts ("Ziegelböhm", Lehrer, Köchinnen) bis hin zu Kontakten im Bädertourismus und dem Austausch in den Wissenschaften.

VHS Linz in Kooperation mit dem Institut für Geschichte und Zeitgeschichte der Johannes Kepler Universität Linz
Eintritt frei!

Termine:

09.11.2020, 19:00-21:00 Uhr: Zum transkulturellen Charakter böhmischer Literatur am Beispiel ausgewählter AutorInnen
16.11.2020, 19:00-21:00 Uhr: Die Sprachlandschaft rund um den Dreisesselberg
23.11.2020, 19:00-21:00 Uhr: Heile Welt Heimat?  Regionalismen in der Kunst der Habsburgermonarchie und ihren Nachfolgestaaten bis 1938
30.11.2020, 19:00-21:00 Uhr, "Mobile Music"  Transferprozesse in der Musik zwischen Tschechien und Österreich

Weitere Termine
Montag, 9.11.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr Anzeigen
Montag, 16.11.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr Anzeigen
Montag, 30.11.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr Anzeigen