Montag, 30.5.2022, ab 10:00 Uhr 2. Bechstein-Bruckner-Wettbewerb Österreich

C. Bechstein Flügel D282

Der Bechstein-Bruckner-Wettbewerb Österreich gilt der Förderung junger PianistInnen, die an österreichischen Musikhochschulen und Konservatorien studieren.

Die C. Bechstein Pianoforte AG veranstaltet in Kooperation mit dem Brucknerhaus Linz den 2. Bechstein-Bruckner-Wettbewerb Österreich. Der Wettbewerb dient der Förderung junger Pianistinnen und Pianisten, die an denjenigen österreichischen Musikhochschulen und Konservatorien studieren, die einen Studiengang für Klavier solo anbieten.

Der Wettbewerb wird am 30. und 31. Mai 2022 jeweils ab 10:00 Uhr auf einem C. Bechstein Konzertflügel D 282 im Mittleren Saal des Brucknerhauses ausgetragen. Beide Runden des Wettbewerbs sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

Jury

Prof. Dina Parakhina (Royal College of Music, London)
Prof. Alexej Gorlatch (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim)
Prof. Roland Krüger (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover)

Weitere Termine
Dienstag, 31.5.2022, ab 10:00 Uhr Anzeigen