Mit Bewegtbildern quer durch Europa Crossing Europe Filmfestival

Das Crossing Europe Filmfestival ist von den Linzer Veranstaltungshighlights nicht mehr wegzudenken. Vom 25. bis 30. April laden nationale und internationale Filme ein, über die Grenzen Österreichs zu blicken und sich mit europäischen Lebenswelten auseinanderzusetzen.

In den Festival Locations rund um das OÖ Kulturquartier werden etwa 160 Spiel- und Dokumentarfilme aus ganz Europa gezeigt. Die Festivalbesucher erwartet eine bunte Vielfalt des Programmkinos, das auch die Vielseitigkeit des Kontinents Europa widerspiegelt.

Die Programmschiene „Local Artists“ setzt einen besonderen Schwerpunkt auf Produktionen lokaler Filmschaffender.   

Täglich findet im Rahmen des Crossing Europe Filmfestivals musikalische Nightlines am OK Deck (OÖ Kulturquartier) statt. Die perfekte Gelegenheit, um den Festivaltag bis spät in die Nacht zu verlängern! Ein spannendes Line-up sorgt für abwechslungsreiche Abende bei freiem Eintritt!

Crossing Europe Sujet 2018 c Crossing Europe

Festivalinformationen

Datum: 25. bis 30. April 2018
Festivalzentrum & -kinos: OÖ Kulturquartier (Festivalzentrum, Ursulinienhof im OÖ Kulturquarter, OK Offenes Kulturhaus, Moviemento, City-Kino, kulturtankstelle, Kulturzentrum KAPU, Ars Electronica Center

Ticketpreise:
Einzelticket 9,50 Euro (8,50 Euro im Vorverkauf)
Ermäßigtes Einzelticket: 8,50 Euro (7,50 Euro im Vorverkauf)

*Vorverkauf ab 12. April 2018. Die Tickets müssen bis 24. April 2018 abgeholt werden.

www.crossingeurope.at

Nightlines: Täglich im OK Deck + am 27. April im UNTEN
Doors open ab 22:00 Uhr | Live-acts: 23:00 Uhr, ausgenommen 27. und 28. April: 00:00 Uhr