Von "Take away" to "Come and stay" Platz nehmen und genießen in den Linzer Lokalen

Auch wenn uns viele Kulinarikbetriebe in der langen Lockdown-Zeit mit ihrem Take-away-Service gut versorgt haben - die Freude ist groß, dass es wieder möglich ist, sich gemütlich in das Lokal zu setzen. 

Öffnung der Lokale: Genuss für alle Sinne

Familie Altstadt Linz c LinzTourismus Josipovic

Leute treffen, ins Theater gehen, Konzerte besuchen oder Neues erleben - lange war das selbstverständlich. Umso größer ist die Freude nun an den scheinbar kleinen Dingen, die Abwechslung in unseren Alltag bringen. Und dazu gehört auch der kulinarische Genuss in einem Lokal. In Verbindung mit einem Treffen mit Freunden, einer Auszeit mit der Familie oder einfach einer kurzen Pause vom Alltag ist das wieder ein besonderes Erlebnis.  

Die Linzer Gastronomen haben sich vorbereitet und freuen sich, Besucher in den Gaststuben und -gärten willkommen zu heißen. Die Auswahl dabei ist groß: vom gemütlichen Kaffeehaus über den urigen Traditionsbetrieb bis hin zur kreativen Fusionsküche. Gut, dass die Gastronomiesuche einen Überblick über die abwechslungsreiche Kulinarikszene in Linz gibt. 

Gastronomie in Linz

Vom Häppchen zum vollen Genuss

Natürlich führt der erste Lokalbesuch zum Lieblingswirt. Doch danach ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren! Denn die kulinarische Landschaft in Linz ist bunt und abwechslungsreich. Mit dem neuen Häppchen-Pass können Besucher jetzt auf Verkostungsreise durch Linz gehen. 

Der Guide für regionale Spezialitäten oder für internationale Küche führt zu außergewöhnlichen kulinarischen Adressen in Linz. Inkludiert sind darin jeweils zehn Coupons für Verkostungen von Spezialitäten. Und wer dann Lust auf mehr hat, kann gerne bleiben, oder den Vorrat für zuhause füllen. 

Häppchen-Pass

Linzer Torte geniessen 2 c linztourismus Robert Josipovic