Samstag, 20.6.2020, ab 18:00 Uhr Sietzen & Friends

Christoph_Sietzen_1080x620%c2%a9Stefan_Sietzen

Ein Fest für den Rhythmus. Spannende Werke von verschiedenen, bekannten Komponisten.

Ein Fest für den Rhythmus

Werke von
Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Iannis Xenakis (1922–2001)
Arvo Pärt (* 1935)
Maki Ishii (1936–2003)
Ingo Ingensand (* 1951) [Uraufführung]
Christoph Ehrenfellner
(* 1975)
Thomas Enhco (* 1988) [Uraufführung]
Jakob Gruchmann
(* 1991) [Uraufführung]
Michael Frankenberger
(* 1999)
u. a.

BESETZUNG

Christoph Sietzen | Schlagwerk
Maurice Steger | Blockflöte
Clemens Hagen | Violoncello
Hannfried Lucke | Orgel
The Wave Quartet
Bogdan Bacanu |
Marimba
Christoph Sietzen | Marimba
Nico Gerstmayer | Marimba
Emiko Uchiyama | Marimba

In Kooperation mit dem Festival DIALOGE der Stiftung Mozarteum Salzburg