Donnerstag, 13.2.2020, ab 20:00 Uhr Rudi Habringer: "Das Leben ist ein Hund"

%c2%a9AK-OOE_JMH_aussen1_web_72dpi

Kabarett mit Musik

Jeder 10. ist suchtgefährdet. Jeder 7. Mann ist adipös. Jeder 4. von uns hatte bereits eine Depression. Jede 3. Frau laboriert an der Kaufsucht. Jeder 2. hat am Monatsende kein Geld mehr am Konto und glaubt an Außerirdische. 2017 sieht sich jeder 3. von Burnout bedroht. 1 Jahr später glaubt schon jeder 2., dass er ins Burnout schlittert. Moment: Was heißt das? Geht’s uns wirklich schon so schlecht?

In seinem neuen (Musik-)Kabarett streift Rudi Habringer durch die kompliziert-tragikomischen Abgründe unseres Alltags und horcht dem nach, was das Leben mit uns macht und was wir aus unserem Leben machen: witzig, schräg und aus dem Vollen geschöpft. Mit Suderanten, Stadtneurotikern, G´scheitwascheln und Blitzgneißern entführt uns Habringer in sein Miniuniversum des österreichischen (Un-)Wesens.