Donnerstag, 16.4.2020, ab 20:00 Uhr Reimkariert - die Slamshow

Kulturzentrum Hof

Am 16.04.2020 im Kulturzentrum Hof in Linz präsentiert das Poetry Slam Team Reimkariert seine erste Duoshow, voller lyrischer Ergüsse und Überraschungen!

Von Poesie und Heldinnen sprechen die Legenden, von Wortkunst über Landesgrenzen hinaus. So soll es geschehen sein, dass im Februar 2019 ein Wirbelwind aus Bamberg mit einem Kugelblitz aus dem Kleinwalsertal kollidierte. In einem Sturm aus Reimen, Alliterationen und Metaphern, so sagt man, begab es sich, dass sich eine gemeinsame metrische Wellenlänge finden ließ, die sich in lyrischem Stakkato über die Bühnen der Länder ergoss. Das Spoken Word Team Reimkariert, bestehend aus Maron Fuchs und Ines Strohmaier, war geboren.

Fortan wurden Mikrophone ergriffen, Bühnen gestürmt und Menschen mit tiefsinnigen Texten berührt, die sich durch metrische Wechsel und viel Sensibilität auszeichnen. Zwischen Emotionalem, Gesellschaftskritik und einem Hauch von Ironie bezaubern die beiden Finalistinnen der deutschsprachigen Teammeisterschaften im Poetry Slam 2019 Junge und Junggebliebene.

Im April 2020 gehen sie deshalb erstmalig mit ihrem ersten Duoprogramm auf Tour! Zu erwarten sind fesselnde, gemeinsam vorgetragene Slamtexte, aber auch einzelne Einlagen der beiden bayrischen Vizemeisterinnen im Poetry Slam 2019 (U20 und Ü20). Als Support kommt Aljosha Konter mit auf Tour, der den Abend mit akustischer Musik bereichern wird.

Am 16.04.2020 um 20:00 im Kulturzentrum Hof wird das Programm auch erstmalig in Linz gespielt werden! Erleben Sie Poesie zum Anfassen, live in einer der schönsten Städte Österreichs.