Donnerstag, 16.12.2021, ab 19:30 Uhr Obonya & die österreichischen Salonisten

CorneliusObonya2_c_Ruth Kappus_sm

Cornelius Obonya liest Gedichte und Skurrilitäten von Robert Gernhardt bei europäischer Salonmusik von E. Satie bis N. Rota.

Gern hart und komisch

Gedichte und Skurrilitäten von Robert Gernhardt, rezitiert vom großartigen Schauspieler Cornelius Obonya und serviert mit feiner und energiegeladener europäischer Salonmusik von Erik Satie, Harald Sæverud, Kurt Weill, Sergei Prokofjew, Alexander Novikov, Alexander Skrjabin, Alain Romans, Nino Rota, Martti Innanen und Henry Theel.

BESETZUNG

Cornelius Obonya
 | Stimme
Die Österreichischen Salonisten
Peter Gillmayr
 | Violine
Kathrin Lenzenweger | Violine
Judith Bik | Violoncello
Roland Wiesinger | Kontrabass
Josef „Peppone“ Ortner | Klarinette & Saxophon
Wieland Nordmeyer | Klavier