Dienstag, 10.8.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Lucia Dellefant: ourconomy

Platzhalterbild_Linzer_Torte

Mit ihrem Projekt ourconomy visualisiert Lucia Dellefant neue Ansätze humaneren Wirtschaftens, experimentiert mit radikalen Strategien für soziale Gerechtigkeit und bietet Möglichkeiten, im Sinne einer fairen Ökonomie, aktiv zu werden.

Raumgreifende Modelle, Skulpturen, Malerei und Videos verweben sich zu Reflexionsräumen, die gleichzeitig Mut und Lust auf die Zukunft machen.
Der auf permanentes Wachstum ausgelegte Turbo-Kapitalismus ist verantwortlich für die Ausbeutung unseres Lebensraumes und die derzeit herrschende soziale Ungerechtigkeit. Beide sind eine Gefahr für unsere offene Gesellschaft und Demokratie.
Daher gilt es Alternativen in Theorie und Praxis aufzuzeigen. Wie wollen wir in Zukunft arbeiten, welche markttechnischen Strategien lassen sich einführen und welche sollten wir hinter uns lassen? Wie kann sich jeder einzelne und jede einzelne für eine gerechtere Wirtschaftspolitik einsetzen?
Mit ourconomy entwickelt die Künstlerin Strategien für eine visionäre Ökonomie.
Lucia Dellefant, 1965 in München geboren, zeigte ihre Arbeiten auf der 12. Biennale in Havanna und Peking. Sie bespielt den öffentlichen Raum, hat zahlreiche Werke im Bereich Kunst am Bau verwirklicht und ist in Galerien im deutschsprachigen Raum vertreten.

Weitere Termine
Mittwoch, 28.7.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Donnerstag, 29.7.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Freitag, 30.7.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Dienstag, 3.8.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
Mittwoch, 4.8.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr Anzeigen
alle Termine anzeigen weniger anzeigen