Freitag, 3.4.2020, ab 22:00 Uhr Little Element, Dua Plicity

Stadtwerkstatt

LITTLE ELEMENT
Surfige Gitarrensolos, Sitarmelodien, verträumte lo-fi Vocals verstärkt mit elektronischen Beats versprechen eine musikalische Reise die Emotionen hinterlässt.
Die Connection zum Meer ist in der Musik der authentischen Künstlerin stark präsent, jedoch bleibt neben einem ,,beachvibe’’ Gefühl genug Raum für Tiefgang mit facettenreichen Sphären.

Als einst bekannte Solo Performerin wird Little Element nun bestärkt von Medina Rekic (Slicky Nerves, Ex-White Miles) und dem Drummer Josef Schmiderer (Leasantee, Slicky nerves). Eine heiße Konstellation welche die Clubs mit den neuen tanzbaren und verträumten Songs in Ekstase versetzen wird.

,,Ihr elektronisch angehauchter Folk-Pop mit Hippiedrift ist super sommertauglich, doch durchaus drauf angelegt, ein Ganzjahresburner zu werden''
(Nina Kränsel, Music Magazine VOLUME.at, Aug. 2019)

DUA PLICITY
ist ein Gesangsduo mit Band. Die talentierten Musikerinnen standen bereits in verschiedenen musikalischen Kontexten gemeinsam auf der Bühne. Ihre Vorliebe für Pop und Soul führte sie schließlich zu dem Projekt Dua Plicity in dem sie ihre neue musikalische Vision verfolgen. Zwei Stimmen - eine Welt. Im September haben sie erfolgreich ihre erste Single "Won't Change My Heart" veröffentlicht.

Andreas Gstettner Brugger von FM4 über das Elektropop Duo:
Die Stimmen von Marie-Theres Richtsfeld und Sara Wilnauer passen hervorragend zusammen. Irgendwo zwischen Soul und Pop, Elektronik und Indie haben sie mit ihrer Band das Projekt Dua Plicity gegründet. Die erste Single „Won’t Change My Heart“ besticht durch einen wundervollen Refrain und durch eine Stärke, die das Selbstbewusstsein dieser zwei Frauen widerzuspiegeln scheint.