Donnerstag, 2.7.2020, 20:00 bis 23:00 Uhr Klassik am Dom: Elina Garanca und Freunde

Klassik am Dom

Nach 10 Jahren kehrt die Mezzosopranistin wieder auf die Klassik-am -Dom-Bühne zurück. Begleitet wird sie an diesem Abend vom Symphonieorchester der Volksoper Wien.

Elina Garanca, als Kind einer musikalischen Familie in der lettischen Hauptstadt Riga geboren, begann im Alter von 20 Jahren ihr Studium an der Lettischen Musikakademie und war schon bald auf dem Weg eine der weltweit bedeutendsten Mezzosopranistinnen zu werden. Sie gewann 1999 den Mirjam Helin Gesangswettbewerb und war 2001 Finalistin der BBC Cardiff Singer of the World Competition.
Zu den jüngsten Höhepunkten zählen von der Kritik gefeierte Rollendebüts in neuen Produktionen wie Princess Eboli in Don Carlos an der Opéra national de Paris und Dalila in Samson et Dalila an der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera.