Freitag, 28.2.2020, 20:00 bis 22:30 Uhr Jazzlounge: Paier Valcic Quartet

Musiktheater

Präsentiert vom Upper Austrian Jazz Orchestra

„Eine universale Kammermusik, zu der uns alle Vergleiche fehlen“, nannte die Frankfurter Allgemeine Zeitung das, was der Akkordeonist Klaus Paier und die Cellistin Asja Valcic machen, „zum Weinen schön“ titelte die Süddeutsche Zeitung in einer Konzertkritik. Haben doch beide jeder für sich die Rolle ihrer Instrumente im Jazz neu definiert. In ihren Kompositionen verweben sie Klassik und Jazz, Blues und Tango, Musette und Modern Music zu unverwechselbaren, eigenen Klangbildern, mal eher minimalistisch, mal fast schon sinfonisch.