Freitag, 20.5.2022, ab 19:30 Uhr In weiter Ferne, so nah!

Matthias Achleitner

Auf dem Programm stehen Werke von A. Dvořák und seinem Schüler O. Nedbal

Aufbruch in phantastisch neue Welten

BESETZUNG

Orchester des Musikgymnasiums Linz
Orchester des Gymnázium a
Hudební škola hlavního města Prahy, ZUŠ
Ladislav Cigler, Matthias Achleitner
 | Dirigenten

PROGRAMM

B. Martinů (1890–1959)
Orchestersuite Nr. 1 aus dem Ballett mit Gesang Špalíček (Liederbündel), H. 214A (1931–32, rev. 1937, 1940) 

O. Nedbal (1874–1930)
Vorspiel zum 1. Bild des Tanzpoems Z pohádky do pohádky (Von Märchen zu Märchen) (1907)
Valse triste und Polonaise aus der Ballett-Pantomime Pohádka o Honzovi (Der faule Hans) (1901–02)

A. Dvořák (1841–1904)
Sinfonie Nr. 9 (Aus der Neuen Welt) e-moll, op. 95 (1893)


ZUSATZ.ANGEBOTE
Die Zusatzangebote des Brucknerhauses Linz bieten allen Konzertbesucher*innen das gewisse Extra, denn wer mehr weiß, der hört auch mehr! Bei entsprechend gekennzeichneten Konzerten gibt es u. a. die Möglichkeit, interaktive Workshops zu besuchen und ausführliches Begleitmaterial zu erhalten, um so mehr über die Musik und ihre Interpret*innen zu erfahren.
Für weitere Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an education@liva.linz.at.