Samstag, 28.3.2020, ab 14:00 Uhr Frühjahrsparade: 30 Jahre des Traditions-Dragonerregiment No.7

Frühjahrsparade Dragoner No. 7

Ab 14:00 Uhr findet die Linzer Dragoner Frühjahrsparade statt:
vom Martin-Luther-Platz über die Landstraße bis zum Hauptplatz

Das Traditions-Dragonerregiment No.7 „Herzog von Lothringen und Bar“, 1. Eskadron Linz, wurde im Jahre 1990 als Traditionsverband wiederhergestellt und vertritt die k.u.k. Reitertradition. Als unsere Aufgabe verstehen wir die Pflege der k.u.k. Armee sowie die Wahrung der Kameradschaft. Dazu gehören das Reit- und Fußexerzieren, sowie Schieß- und Fechtübungen. Die Adjustierung und das Exerzierreglement berufen sich dabei auf das Jahr 1911.

Als Wehrpolitischer Verein bekennen wir uns zur umfassenden Landesverteidigung und pflegen intensive Beziehung zum Österreichischen Bundesheer. Insbesonders zur Heeresunteroffiziersakademie Enns, mit der wir seit dem 30. Juli 2004 eine Traditionspartnerschaft haben.

Die Feier der Übernahme der Tradition des DR7 durch die HUAK Enns fand im Beisein des Bundesheeres und vieler Ehrengäste im Schloß Ennsegg statt.