Freitag, 31.12.2021, ab 19:30 Uhr Das große Silvesterkonzert

Dietmar Kerschbaum

Hausherr Dietmar Kerschbaum lädt zu Johann Strauß´ (Sohn) Operettenklassiker Wiener Blut.

An Silvester lädt Hausherr Dietmar Kerschbaum als Balduin Graf Zedlau zu einer prominent besetzten Aufführung des Operettenklassikers Wiener Blut von Johann Strauß (Sohn) ein.

BESETZUNG

Martin Winkler
 | Fürst Ypsheim-Gindelbach
Dietmar Kerschbaum | Balduin Graf Zedlau
Renate Pitscheider | Gabriele
Michael C. Havlicek | Josef
Elisabeth Breuer | Demoiselle Franziska Cagliari
Theresa Grabner | Pepi Pleininger
Philharmonia Chor Wien
Johann Strauß Ensemble
Guido Mancusi
 | Dirigent

PROGRAMM

Johann Strauß (Sohn) (1825–1899)/Adolf Müller junior (1839–1901)
Wiener Blut. Operette in drei Akten (1899)