Freitag, 22.5.2020, ab 20:00 Uhr Chilly Gonzales: Solo Piano III

Chilly Gonzales

Das keine Grenzen, Schranken oder Genrelimitierungen kennende Multitalent schickt sein Publikum stets auf eine Achterbahnfahrt zwischen entrückter Ekstase und melancholischer Introspektion.

Der aus Kanada stammende und in Europa lebende Pianist, Entertainer und Grammy-Gewinner Chilly Gonzales ist für den innigen Klavierklang seiner Erfolgsalben "Solo Piano" und "Solo Piano II" ebenso bekannt wie für seine Selbstdarstellung auf der Bühne und seine Kompositionen für preisgekrönte Stars. "Gonzo", wie ihn engste Weggefährten nennen, strebt stets danach, ein Mann seiner Zeit zu sein. Er nähert sich dem Klavier mit klassischer und jazz-musikalischer Ausbildung - aber mit der Haltung eines Rappers.

Mit über 27 Stunden hält Chilly Gonzales den Guinness-Weltrekord für das längste Solokonzert. Er spielt und schreibt Songs unter anderem mit Jarvis Cocker, Feist und Drake. Mit "Never Stop" komponierte Chilly Gonzales einen weltweiten Hit für Apple anlässlich der ersten Werbekampagne für das iPad 2. 2014 gewann er einen Grammy für seine Zusammenarbeit mit Daft Punk auf deren Album des Jahres und veröffentlichte den Buch-Bestseller "Re-Introduction Etudes" mit leicht spielbaren Klavierstücken. Auf seinem letzten Album, "Chambers", widmete sich Chilly Gonzales einer modernen Interpretation von Kammermusik.