Samstag, 18.7.2020, ab 15:00 Uhr Ahoi! Pop Sommer: folkshilfe/Edmund Open Air

folkshilfe

SING mit! Der folkshilfe-Dreiklang aus Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug, gekrönt von lässigem Hoamatsprech, hat in der hiesigen Musiklandschaft längst eine Sonderstellung.

Das war schon auf dem Debüt "mit f" so, lärmt und scheppert, stampft und drückt auch auf dem zweiten Studioalbum "Bahö" gewohnt lässig zwischen Pop und Reggae, Folk und Funk.

Nach wie vor kommt ihre Musik bestens ohne Szenezuschreibungen zurecht und hält Menschen aller Altersgruppen und Geschmacksrichtungen an der Leine. Bestes Beispiel dafür ist ihr Nummer-eins-Hit "Mir laungts", den man bis in die entlegensten Winkel des Landes kennt. Eine Kampfansage an die eigene Faulheit, vorgetragen im folkshilfe-typischen Dreixang: "Mir laungts, dass i woas dass i kunnt waun i mechat..."

Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres. 2019 waren die Oberösterreicher Co-Headliner am Donauinselfest und heizten am Nova Rock ein. Mit dem nächsten neuen Album "Sing" (VÖ: 29.11.) werden sie wieder von Südtirol bis nach Hamburg Konzerte spielen. Den großen Schlussakkord setzt es dann open air und dahoam - wo bitte sonst?!