Drei Musikschaffende an einem Ort Linz Dox – Hinter den Kulissen im Musiktheater

Andrea Dusleag, Susanne Pauzenberger und Martin Achrainer verbindet eines: Die Musik. Diese Leidenschaft leben sie bei ihrer Arbeit im Musiktheater Linz aus. Bei gemeinsamen Opernaufführungen vereinen sich die Bereiche der drei: Während Susanne Pauzenberger im Hintergrund alle Fäden zieht, treten Andrea Dusleag und Martin Achrainer dem Publikum gegenüber.

Musikalische Höhepunkte

Das Bruckner Orchester Linz ist bereits über die oberösterreichischen Grenzen hinaus bekannt und begeistert in seinem Zuhause im Musiktheater im Volksgarten genauso, wie bei internalen Gastauftritten und Tourneen. Seinem Namen macht das Bruckner Orchester Linz alle Ehre: die Symphonien Anton Bruckners zählen zu den Grundpfeilern des musikalischen Repertoires.

Andrea Dusleag ist erste Flötistin im Bruckner Orchester Linz. Seit September 2017 ist sie Teil des Teams und hat ihre ersten Bühnenerfahrungen in Linz mit der Oper „Frau ohne Schatten“ gesammelt.

Linz Dox Musiktheater Andrea Dusleag c Linz Tourismus Tom Son

Hinter dem Vorhang

Linz Dox Musiktheater Susanne Pauzenberger c Linz Tourismus Tom Son

Das Musiktheater wurde 2013 eröffnet und ist Zuhause für Oper, Operette, Musical und Tanz. Seit der Eröffnung wurde das Ensemble mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Das moderne Opernhaus zeigt ein facettenreiches Programm mit multimedial inszenierten Stücken. In besonderem Ambiente ist ein Abend im Linzer Musiktheater ein gelungener Abschluss für einen Ausflug. Gemütliche Sitze, herausragende Akustik, optimale Bühnensicht und mitreißende Performances machen den Theaterbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Susanne Pauzenberger ist Inspizientin im Musiktheater Linz und kennt alle Bewegungen und Abläufe einer Vorstellung. Bei der Aufführung hört jeder auf Susanne und ihr Team, wenn sie die Kommandos für die Bühnenänderungen weitergibt. Ihre Passion ist die Musik und das Theater. Diese Faszination hat sie schon als Kind entdeckt.

Musik als Balsam für die Seele

Seit 2006/07 ist Martin Achrainer fixes Mitglied im Opernensemble des Landestheater Linz.  Als Bariton singt er alle Stücke, die von Komponisten für sein Stimmfach konzipiert wurden. So war er bereits als „Don Giovanni“, als "Eugen Onegin" oder als "Achilles" bei Schuberts „Winterreise“ im Musiktheater zu sehen und zu hören.

Er arbeitete auch bereits mit namhaften Dirigenten, wie Dennis Russel Davies und Kurt Masur, oder bekannten Komponisten wie Philip Glass zusammen. In der Saison 2020/21 wird er unter anderem „Don Fernando“ im Opernstück „Fidelio“ verkörpern. 

Linz Dox Musiktheater Martin Achrainer c Linz Tourismus Tom Son
3 Tage
ab 119 €
p. P. im DZ

Musikalische Highlights in der Donaustadt

Linz ist eine Stadt, die überrascht und begeistert: Wer Lust auf einen Kurztrip in eine der spannendsten Städte Österreichs hat und besondere Menschen mit ihren Herzensprojekten kennenlernen möchte, ist bei einer Auszeit in Linz an der Donau richtig.