So könnte ein Familienwochenende in Linz aussehen Programmvorschläge für den Linz-Aufenthalt mit Kindern

Ein Familienwochenende in Linz bringt Spaß, Spannung, gute Laune und wertvolle Momente, die lange in Erinnerung bleiben. Mit den zwei Programmvorschlägen für ein ganzes Wochenende mit kleinen oder schon etwas größeren Kindern ist für beste Unterhaltung gesorgt. Bitte bei der Planung die Öffnungszeiten und Schließtage der Institutionen beachten.

Programmvorschlag für Familien mit Kindern bis 6 Jahre

Tag 1 - Märchenhafte Naturerlebnisse Erlebnisse

Der Tag beginnt mit einer Fahrt der Pöstlingbergbahn auf den Linzer Hausberg. Dort wartet ein Highlight auf die Kinder: der Besuch der Zwergenwelt in der Grottenbahn mit einer Fahrt mit dem Drachenzug! Danach gibt es ein Mittagessen mit wundervollem Ausblick.

Am Nachmittag steht ein Besuch des Linzer Zoos an. Heimische und exotische Tiere können hier bewundert werden. Zur Stärkung geht’s in den Kiosk: während die Eltern sich bei einem Kaffee entspannen, können sich die Kinder am Spielplatz austoben. Abends bringt die Pöstlingbergbahn die ganze Familie wieder gemütlich abwärts - zurück auf den Hauptplatz ins Stadtzentrum.

Grottenbahn Eingang Linz c linztourismus Gruber

Tag 2 - Die Innenstadt entdecken

Linz City Express Hauptplatz c linztourismus G

Gemütlich fährt der Linzer City Express vorbei an den Linzer Sehenswürdigkeiten durch die Stadt. Um 11:00 Uhr legt die MS Linzerin zur Hafenrundfahrt (zwischen Frühling und Herbst) ab und ermöglicht einen tollen Perspektivenwechsel. Nach dem Mittagessen bietet sich ein Spaziergang entlang der Donaulände an, wo sich die Kinder am Spielplatz austoben können. 

Am Nachmittag tauchen Eltern und Kinder beim Besuch des Schlossmuseums in die faszinierende Natur- und Technikgeschichte Oberösterreichs ein. Auch das kulturelle Angebot für Kinder ist in Linz breitgefächert: wie wäre es mit einem Besuch im Kuddelmuddel oder in der Puppenkistlbühne? Hier gibt es lustige Geschichten von Kasperl & Co!

Programmvorschlag für Familien mit Kindern bis 14 Jahre

Tag 1 - Auf den Spuren der Stahlstadt

Am Vormittag wird die voestalpine Stahlwelt erkundet. Die interaktive Ausstellung zeigt die Produktion des Werkstoffs. Bei einer Werkstour kann die Stahlproduktion hautnah erlebt werden. Zum Mittagessen geht es wieder in die Linzer Innenstadt.

Um 15:00 Uhr startet die Hafenrundfahrt mit der „MS Linzerin“ (zwischen Frühjahr und Herbst). Vorbei an den Linzer Kulturinstitutionen fährt das Schiff flussabwärts und gibt den Blick auf die Natur am Stadtrand frei. Nach der Wendung bei der Traunmündung macht die MS Linzerin noch einen Abstecher in den Handelshafen, wo sich auf den Gebäudewänden beeindruckende Graffitis befinden.

Tour durch die Ausstellung voestalpine Stahlwelt c linztourismus Robert Josipovic

Tag 2 - Kinderkultur und Events

Hier wird der Museumsbesuch zum Erlebnis: Das Ars Electronica Center - das Museum der Zukunft - lädt zum Forschen und Experimentieren. Für das Mittagessen gibt es eine große Auswahl an Gastronomiebetrieben in der Innenstadt. 

Am Nachmittag ist eine Fahrt auf den Pöstlingberg ein Highlight: Fotogalerie, Aussichtsplattform oder kulinarischer Genuss bei bestem Ausblick genießt man hier. Alternativ bieten die Linzer Bühnenhäuser ein spannendes und kindergerechtes Programm und auch weitere Veranstaltungshighlights für Familien finden laufend statt. 

Kinder im Ars Electronica Deep Space c Ars Electronica Christopher Sonnleitner
2 Nächte
ab 119 €
p. P. im DZ

Gemeinsame Zeit in Linz genießen

Abwechslung und Spaß für die ganze Familie in Linz! Ob beim Entspannen in der Natur, beim Erlebnis am Pöstlingberg oder in den Museen - ein Wochenende in Linz garantiert eine gute gemeinsame Zeit.