Im Team zu Sieg Keltische Highlandgames beim Freiseder am Pöstlingberg

Ab 400 v. Chr. begannen die Kelten in Linz einzuwandern und gründeten um 200 v. Chr. ein eigenes Staatswesen - das Königreich Noricum. Der Name Linz kommt wahrscheinlich vom keltischen Wort „lentos“.

In Anlehnung an die „Schottischen Highlandgames“ erleben Sie am Pöstlingberg eine perfekt inszenierte Abwandlung dieser Spiele, die Keltischen Highlandgames. Die Teilnehmer absolvieren in Teams einzelne Aufgaben, Schätzspiele, sowie verschiedene Parcours und sammeln Punkte. Am Ende wird ein Gesamtsiegerteam ermittelt.

Spaß, Kreativität und Geschicklichkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Für das leibliche Wohl sorgt der Heurige Freiseder am Pöstlingberg. Ob ein deftiges Brat’l in der Rein oder eine typische Mühlviertler Brettljause - ein uriges Ambiente lädt zum Verweilen ein und bietet jedem ein echtes Schmankerl.

Freiseder aussen

Kontakt

Eventwerkstatt Ilk & Partner KG
Hauptplatz 28, 4020 Linz
Tel. +43 732 781174 0
E-Mail: office@eventwerkstatt.at 
www.eventwerkstatt.at

Weitere Informationen

Datum: ca. Mai bis Oktober
Gruppengröße: 50 bis 150 Personen
Dauer: ca. 5 Stunden
Kosten: Richtpreis: 69 € pro Person

Der Tourismusverband Linz tritt lediglich als Vermittler auf. Ein Vertragsverhältnis entsteht ausschließlich zwischen dem Betrieb und dem Leistungsnehmer.