Smartes Tool für innovative Events in der Donaustadt Locationsuche

Was brauchen Menschen, die ein Event planen? Mit dieser Frage als Impuls wurde das online Werkzeug für Event-Planer gestaltet. Per Klick werden neben Locations, Parkhäuser, Gastro- und Kulturbetriebe sichtbar, die man in einer Merkliste sammeln und ausdrucken kann. So bleibt mehr Raum für die Konzeption innovativer Tagungsformate, bei denen Linz Tourismus gerne kostenlos mit seinem Insider-Wissen hilft.

Dahinter steckt das Linzer Blue-Meeting® Konzept, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Mit der Idee von Pixel wird die smarte Donaustadt in verschiedene Zonen eingeteilt, um deren Qualitäten aufzuzeigen. Denn die Menschen wollen bei Veranstaltungen den Ort spüren, um Inspiration zu erfahren. Die Möglichkeit, mehrere Locations zu bespielen, fördert Kreativität wie Dialog. Events der Zukunft öffnen sich für ihre Umgebung und setzen darauf, die Teilnehmenden neugierig zu machen.

Sechs „Pixelzonen“ machen Linz als Kongresszentrum für kleine und große Formate erlebbar: An der Donau lassen sich Brücken zwischen Natur und digitaler Kunst schlagen. Die historische Altstadt überrascht mit Kontrasten von alt und neu. Die Innenstadt ist das gastronomische wie kulturelle Zentrum. Großes wird in der Servicestadt Europaplatz rund um das Design Center möglich. Die Kreativwirtschaft pulsiert im Umfeld der Tabakfabrik. Der Bahnhof ist das dynamische Drehkreuz, mit Raum für Musik und Wissen.

Design Center Linz Business Event Location c linztourismus zoe

Die Vielfalt der Donaustadt ermöglicht in über 80 Locations Seminare, Events und Kongresse. Das kostenlose, individuelle Service und die smarte Locationsuche verändern die Veranstaltungsplanung.

Zur Locationsuche