Auch 2015 wieder in Linz Internationaler Kongress zum Fortschritt der Chirurgie

Von 18. bis 20. November 2015 stand das Linzer Ars Electronica Center ganz im Fokus der modernen Chirurgie.

Die Abteilung für Allgemein- und Vizeralchirurgie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz unter der Leitung von Prim. Dr. Klaus Emmanuel versammelte eine internationale Elite von 150 Experten in Linz. Der Fokus des Kongresses lag auf den neuesten fachlichen Trends für Operationen im oberen Verdauungstrakt und präsentierte zukunftsweisende neue Verfahren.

Acht Operationen wurden live von den Barmherzigen Schwestern ins Ars Electronica Center übertragen und von Experten kommentiert.

Mit Blue Meeting® konnten die Bedürfnisse der Teilnehmer verstärkt in den Mittelpunkt gerückt werden: Viele Kongressteilnehmer nutzten die Pausen, um auf den bunten Linz-Liegestühlen den herrlichen Ausblick zu genießen. Dies war durch den Tourismusverband Linz möglich, der uns bereits in der Planungsphase mit Tipps und Ideen unterstützte und somit starre Programmabläufe mit Linz Impulsen aufgelockert werden konnten.

Ein positives Echo war der Lohn. Vielen Dank für die Unterstützung.

www.viszeralchirurgie-linz.at

Ingrid Radler
Kongressmanagement
Stabsstelle Zuweiserbeziehungsmanagement
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz Betriebsgesellschaft m.b.H.