Linzer Torte - die süße Botschafterin der Stadt

Süße Botschafterin der Stadt: Linzer Torte © Linztourismus REckerstorfer Süße Botschafterin der Stadt: Linzer Torte © Linztourismus REckerstorfer

Lust auf Linzer Torte? Die beliebte Mehlspeise aus der Stadt an der bunten Donau ist gleichzeitig süße Botschafterin und Exportschlager.

Die “Linzer Torte” gilt als die älteste nach einer Stadt benannte Torte. Es gibt sie in unterschiedlichen Variationen und sie wird bereits seit 1653 namentlich erwähnt. Wer sie erfunden hat, oder woher sie ihren Namen hat, wird immer ein Rätsel bleiben. Das älteste Rezept stammt aus einem mehr als 350 Jahre alten Kochbuch: „Buech von allerley Eingemachten Sachen, also Zuggerwerckh, Gewürtz, Khütten und sonsten allerhandt Obst wie auch andere guett und nützlich Ding etc.“

Dieses Kochbuch enthält bereits zu diesem frühen Zeitpunkt vier verschiedene Rezepte zur Linzer Torte/zum Linzer Teig, was die allgemeine Beliebtheit und die weite Verbreitung des Backwerks in der Barockzeit widerspiegelt.

Im Gegensatz zu den jüngeren Rezepten wurde damals der Teig für die Linzer Torte stets mit Butterschmalz zubereitet, in den dann noch ein Butterziegel eingearbeitet wurde. Außerdem wurde die Torte als „Schüsseltorte“ zubereitet. Sie wurde also in einer (silbernen) Schüssel – ähnlich den heutigen Pasteten – mit Fruchtfülle und einem Gitter darüber zubereitet. Gewürze wurden damals nur einmal verlangt – in einem „gut gewürzten Gitter“. Mandeln gehören schon seit damals zu jedem Linzer Torten Rezept.

 

Ein Lieblingsstück der Mehlspeisküche

Nicht nur der Haltbarkeit halber taugt die traditionsreiche Torte ideal als Mitbringsel von einem Aufenthalt in Linz. Auch im Ranking der österreichischen Mehlspeisen schlägt sich die Linzer Torte hervorragend. In einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts IMAS zu den am stärksten mit Österreich verbundenen Mehlspeisen liegt die Linzer Torte zwar hinter Kaiserschmarren und Apfelstrudel, doch deutlich vor Klassikern wie Gugelhupf, Buchteln, Palatschinken sowie Germ- und Topfenknödeln. 

 

Sinnliches Schaubacken

Linzer Tortenbäcker wie Hofmann, Jindrak, Heuschober und Caselli, verschicken die Linzer Torte in alle Welt. Bei einem Besuch in der Creative-City an der Donau sollten Sie unbedingt das Schaubacken in den Linzer Konditoreien ausprobieren. 

 

Torten-Tutorial

Linz Tourismus macht künftig „Linzer Torte“-Backen per Do-It-Yourself-Video auf der ganzen Welt möglich. Mit der YouTube-Anleitung soll der international beliebte Mehlspeisklassiker noch bekannter gemacht werden und zum Selberbacken animieren.

 

Die Kunst der Linzer Torte - Die süße Botschafterin präsentiert sich mit neuer Verpackung

Die Linzer Torte im neuen Design: Der Mehlspeisen-Klassiker aus Linz ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Die Torte ist nicht nur besonders im Geschmack, auch ihr „Gewand“ fällt einfach auf. Der Tourismusverband Linz stellt die neuen Verpackungsdosen für das Jahr 2017 von der Linzer Künstlerin Helga Schager vor.

Bereits 2014 fiel die Linzer Torte erstmal nicht nur wegen ihres herrlichen Geschmacks auf, sondern auch mit ihrer poppigen Verpackung. In limitierter Auflage produzierte der Tourismusverband eine stilvolle Designverpackung. Die silberne Tortendose mit magentarotem Deckel wurde gemeinsam mit der schmackhaften Torte zum begehrten Geschenk für Gastbesuche, für Weihnachten und Ostern oder als Mitbringsel aus Linz.

Wegen der großen Beliebtheit der Dose haben sich die Touristiker jetzt etwas ganz Spezielles einfallen lassen: eine Kunstedition der Linzer-Torten-Dose zum Sammeln. Ab sofort wird jedes Jahr ein anderer Linzer Künstler die Dose gestalten. 2016 wurde die Dose vom Linzer Künstler Johann Jascha designt.

2017 schickt die Künstlerin Helga Schager die Linzer Torte in ihrer Dose auf Reisen. Das junge Mädchen, das die originell gestaltete Verpackung ziert, ist per Anhalter unterwegs, auf Reisen in andere Länder und zu verschiedenen Kulturen. Die Linzer Torte wird durch sie in die Welt getragen!

Helga Schager, auch freie Radiomacherin und frauenkulturpolitische Aktivistin, möchte den Menschen mit ihrer bunten Dose eine Freude machen – und das gelingt ihr gut! Die Linzerin hat ihr Studium an der Kunstuniversität absolviert und seit damals zahlreiche Projekte mit viel Kreativität umgesetzt. Sie initiiert, konzipiert, kuratiert und realisiert regionale und internationale Kunst- und Audioprojekte. Ihre künstlerische Tätigkeit spezialisiert sich auf Stencil-Art auf X-Ray und Leinwand. Für ihre Arbeiten wurde sie schon mehrfach ausgezeichnet.

 

Die neue Jahresedition 2017 ist in folgenden Konditoreien und Bäckereien erhältlich:

  • Konditorei Jindrak
  • Das Bruckner Kaffeehaus
  • Confiserie Isabella
  • k.u.k. Hofbäckerei
  • Honeder Naturbackstube
  • Marc Chocolatier
Dose LinzerTorte 2014

Das Tortendosen-Design 2015: silberne Tortendose mit magentarotem Deckel

 

Die neu gestaltete Dose des Künstlers Johann Jascha

Der Künstler Johann Jascha gestaltete die Tortendose für das Jahr 2016

 

LinzerTorte Schager 2016

Die 2017 neu gestaltete Dose der Künstlerin Helga Schager

 

 

“Original Linzer Torte” – Rezept zum Nachbacken

150g Butter
250g Mehl (Type W 700)
150g Staubzucker
100g geröstete Haselnüsse
1 Ei
Gewürze (Vanille, Zitrone, Zimt, Nelkenpulver)
10g Backpulver
300g Ribiselmarmelade

Die Butter und den Zucker verkneten. Das gesiebte, mit dem Backpulver vermischte Mehl, Nüsse, Eier und Gewürze dazukneten.
Den fertigen Teig kalt stellen, nach einiger Zeit aus dem Kühlschrank nehmen und vierteln. Dreiviertel des Teiges auf ca. 1,5 cm ausrollen (Tortendurchmesser ca. 22 cm), die Ribiselmarmelade aufstreichen. Den restlichen Teig zu Rollen formen und als Gitter und Rand auf die Marmelade auflegen. Mit Ei bestreichen, am Rand mit gehobelten Mandeln bestreuen.
Backzeit 40-45 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.

 

Die Linzer Torte – bis zu den letzten Bröseln ein Genuss! #linzertorte

 

Verkaufsstellen der Linzer Torte

Konditorei Jindrak
Herrenstraße 22-24
4020 Linz
Tel. +43 732 775258
E-Mail: jindrak@linzertorte.at 
www.linzertorte.at
k.u.k. Hofbäckerei
Pfarrgasse 17
4020 Linz
Tel. +43 732 784110
E-Mail: k.u.k.hofbaeckerei@liwest.at 
www.kuk-hofbaeckerei.at
   
Konditorei Heuschober
Johann-Konrad-Vogel-Straße 2, 4020 Linz
Tel.: +43 732 795690
E-Mail: alexander.heuschober@dertortenmacher.com 
www.facebook.com/Originallinzertorte
Caseli
voestalpine-Straße 3b
4020 Linz
Tel.: +43 732 6585 4500
E-Mail: office@caseli.at 
www.caseli.at
   

Confiserie Isabella
Karl Blöchl
Landstraße 33, 4020 Linz
Tel.: +43 732 779697-0
E-Mail: info@confiserie-isabella.at 
www.confiserie-isabella.at

Das Bruckner Kaffeehaus
Hauptplatz 17, 4020 Linz
Tel  +43 (0)732 771018
kaffeehaus@dasbruckner.at 
www.dasbruckner.at
   

Honeder Naturbackstube
Filialen in Linz
E-Mail: zentrale@honeder.cc  
www.naturbackstube.at

 

Marc Chocolatier
Karl Blöchl
Harrachstraße 4/OK Platz, 4020 Linz
Tel.  +43 732 77 54 61
E-Mail: office@marc-chocolatier.at
www.marc-chocolatier.at/