(Zeit)Geschichte in Linz erleben

(Zeit)Geschichte in Linz: Linz zwischen Vergangenheit und Ausblick in die Zukunft © LinzTourismus zoefotografie (Zeit)Geschichte in Linz: Linz zwischen Vergangenheit und Ausblick in die Zukunft © LinzTourismus zoefotografie

Linz hat eine bewegte Vergangenheit, die die Stadt stark geprägt hat. Seit einigen Jahren beschäftigt sich die Donaustadt intensiv mit der Aufarbeitung der jüngeren Vergangenheit. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen widmen sich dem Thema Zeitgeschichte in Linz.

 

Friedensstadt Linz

Linz ist die einzige Stadt Österreichs, die sich offiziell als Friedensstadt bezeichnet. Damit hat Linz seit 1986 die Verpflichtung übernommen, die „Friedenssehnsucht und das Friedensengagement der Menschen in der Stadt aufzugreifen und zu einem Grundprinzip kommunalpolitischen Handelns zu machen.“ In Zeiten, in denen der Weltfrieden immer gefährdeter erscheint, will der Linz Tourismus mit der Beleuchtung des Themas Zeitgeschichte aber auch mahnen – nicht nur durch Ausstellungen, sondern durch die Aufarbeitung und damit Weitergabe des Geschehenen an die nächsten Generationen.

 

Zeitgeschichte an der Donau

Der zweitgrößte Fluss Europas spielt eine wichtige Rolle in der Zeitgeschichte. Nach dem zweiten Weltkrieg war die Donau die Trennlinie zwischen den Besatzungszonen und machte Linz zur geteilten Stadt. Erst mit der Unterzeichnung des österreichischen Staatsvertrags in Wien vor sechzig Jahren wurde sie endgültig zum Bindeglied der Kulturen und Regionen. Seit damals sind sich die BewohnerInnen entlang des Flusses näher als jemals zuvor.

 

Kontrolle durch russische Besatzungsmaechte auf der NibelungenbrueckeZeitgeschichte-Ausstellungen in Linz

Im Jubiläumsjahr 2015 (Ende des zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren, Unterzeichnung des Staatsvertrages vor 60 Jahren und 20jährige Zugehörigkeit Österreichs zur Europäischen Union) wurden in den Linzer Museen zahlreiche Ausstellungen zum Thema Zeitgeschichte geboten. Auch in den weiteren Jahren soll das Thema nicht in Vergessenheit geraten - die Vergangenheit hat die Donaustadt stark geprägt. „Aus dem Nachkriegs-Linz ist eine hoffnungsvolle, pulsierende und visionäre Stadt  geworden, die heute Kulturhauptstadt 2009 und „UNESCO City of Media Arts“ ist“, so der Vorsitzende des Tourismusverbandes Manfred Grubauer.

Zeitgeschichte MUSEUM
Mehr Information zur Ausstellung: www.voestalpine.com/zeitgeschichte

AUSSTELLUNG LINZ GESCHICHTE IM FOYER ALTES RATHAUS
Mehr Informationen

 

Literatur

Linz Geschichte - Folder online lesen oder gratis bestellen
Ein Überblick über historische Veränderungen in der Donaustadt hin zur Friedensstadt

Linz...
...zwischen Revolution und Weltkrieg 1848-1918
...zwischen Demokratie und Diktatur 1918-1945
...zwischen Wiederaufbau und Neuorientierung 1945-1984
...von der Industrie- zur Informationsgesellschaft 1984-heute
Fritz Mayrhofer, Walter Schuster (Hg.)

Nationalsozialismus in Linz Band 1+2
Fritz Mayrhofer, Walter Schuster (Hg.)

Bilder des Nationalsozialismus in Linz
Mayrhofer, Schuster (Hg.)