Der Linzer Hauptplatz

Mit einer Fläche von 13.200 Quadratmetern bildet der barocke Linzer Hauptplatz den Mittelpunkt des frequentierten Stadtzentrums. Er gilt als einer der größten Saalplätze, also vollständig umbauten Plätze, in Europa. In der Mitte befindet sich die eindrucksvolle 20 Meter hohe Dreifaltigkeitssäule, erbaut aus Dankbarkeit für die überstandenen Katastrophen und als Schutz vor Feuersbrunst, Krieg und Pest. Heute wie damals ist der Linzer Hauptplatz Austragungsort einer Vielzahl von Veranstaltungen, Festen und Märkten.

Imposante Fassaden zeichnen sein Erscheinungsbild aus, wie beispielsweise das Alte Rathaus, welches der Sitz des Linzer Bürgermeisters ist, und wo auch die Tourist Information jeden Tag den Besuchern der Stadt weiterhilft. Vom Hauptplatz aus sichtbar und gut erreichbar ist die Ignatiuskirche, der Alte Dom von Linz.

Hauptplatz Linz c linztourismus LE