Medienkunst hautnah erleben Linz - UNESCO City of Media Arts!

Am 1. Dezember 2014 wurde Linz in das Netzwerk der Creative Cities aufgenommen und darf den Titel "UNESCO City of Media Arts" tragen. Damit zählt Linz zu den besonders zukunftsorientieren Städten, wie etwas Tel Aviv, Lyon oder Sapporo. Die Auszeichnung ist in Linz für Besucher und Bewohner spürbar und wird auch weiterhin für spannende Aktivitäten in Kultur, Wissen­schaft und Wirtschaft sorgen.

Was versteht man unter Media Arts?

In das Creative Cities Netzwerk werden von der UNESCO nur Städte aufgenommen, die in einer der Sparten Literatur, Film, Musik, Kunsthandwerk, Gastronomie, Design oder eben Medienkunst herausragende Leistungen vorweisen können.

Mit dem Ars Electronica Center, dem jährlich stattfindenden Ars Electronica Festival, den Aktivitäten in der Tabakfabrik, der aufstrebenden freien Szene und weiteren Institutionen hat sich Linz als Zentrum der Medienkunst etabliert und schafft Perspek­tiven und Inno­vationen in Kultur, Wirtschaft und Gesell­schaft. Linz präsentiert Gästen aus aller Welt in den verschiedenen Institutionen digitale Medienkunst.